Przejdź do strony głównej
Über uns :: Produkte :: Hochdruckpressen

Hochdruckpressen

SIPMA PK 4000 KOSTKA, SIPMA PK 4010 KOSTKA
 

Die Hochdruckpresse SIPMA PK 4000 KOSTKA ist ideal zur Strohernte und wird auch erfolgreich zur Heuernte eingesetzt. Optimale Bauweise, sehr gute Arbeitsparameter, hohe Lebensdauer und Zuverlässigkeit haben dazu beigetragen, dass SIPMA S.A. diese Pressen schon seit über 30 Jahren herstellt, ständig verbessernd sie. In diesem Zeitraum wurden die Landwirte mit knapp 100 000 dieser Maschinen beliefert.

Die Konstruktion der Presskammer ermöglicht die Verstellung der Pressdichte (bis zu ca. 180 kg/m³), Längeeinstellung im Bereich 0,3 - 1,3 m und Aufstellung des abgeladenen Würfels auf verschiedenen Flächen.

Das ausgewuchtete Kurbel- und Kolbensystem erhöht den Arbeitskomfort des Bedieners und reduziert die Einwirkung schädlicher Vibrationen auf den Schlepper.

Der hydraulische Hebevorgang des Aufnehmers verbessert den Arbeitskomfort und die Sicherheit.

Angewandte zwei Bindeapparate binden schnell und genau durch Presse formierte Ballen um.

Die Sicherheitsvorrichtungen an der Maschine sorgen für einen langen und sicheren Betrieb. Die Einwegfriktionskupplung am Schwungrad (900 Nm) schützt die Antriebswelle. Hinter dem Schwungrad wurde zusätzlich eine automatische Hauptkupplung eingesetzt, die die ganze Maschine schützt (sechs Tellerfeder). Die Scherstifte schützen Nadeln und  Bindevorrichtungen.

Hochdrückpresse SIPMA PK 4010 KOSTKA

Dank der Elektroinstallation kann sich die Maschine auf öffentlichen Straßen bewegen, ohne dass zusätzliche Kosten getragen werden müssen.

Mit der Ballengleitvorrichtung (zusätzliches Zubehör) werden die Ballen direkt auf einen hinter der Presse gezogenen Anhänger befördert, wodurch der Arbeitsaufwand reduziert und die Ernteleistung erhöht wird. Die Gleitvorrichtung erhöht zusätzlich die Pressdichte.

Drahtknoter (zusätzliches Zubehör) wird auf spezielle Bestellung montiert.

Der Behälter für den Draht in der Ausführung mit einem Drahtknoter bietet kontinuierliche Lieferung des Drahts zur Bindevorrichtung.

Der Elektronischen Zähler (zusätzliches Zubehör) erlaubt den Ballenanzahl zu kontrollieren.

Modell
PK 4000 KOSTKA PK 4010 KOSTKA
Aufnehmerbreite mm 1780 1780
Breite der Presskammer mm 460 460
Höhe der Presskammer mm 400 400
Ballenlänge – stufenlose Einstellung mm 300 - 1300 300 - 1300
Pressdichte kg/m3 ≤ 180 ≤ 180
Umstellung des Aufnehmers   mechanisch hydraulisch
Umstellung der Pressedeichsel   mechanisch mechanisch
Drehzahl des Nebenantriebs Umdr./Min. 540 540
Leistungsbedarf kW (PS)  28,5 (38) 28,5 (38)
Empfohlene Parameter fűr die bindende Schnurr  
   nominale lineare Masse von der
   Sisalschnurr
tex
 4500 - 6700 4500 - 6700
   nominale lineare Masse von der
   Polypropylenschnurr
m/kg 300 - 400 300 - 400
Zubehör     
   Teleskop-Gelenkwelle  
   Ballengleitvorrichtung  
Drahtknoter  
Elektronischen Zähler  
Maße     
  Länge mm 4900 4900
  Breite mm 2500 2500
  Höhe mm 1600 1600
Gewicht kg 1555 1560

 - Standard,  - zusätzliches Zubehör,  - nicht verfügbar

Lp. Nazwa dokumentu Rozmiar
1Produktkarte_Hochdruckpressen2,91 MB
2Produktkatalog SIPMA17,16 MB

Hochdruckpresse SIPMA PK 4000 KOSTKA