Przejdź do strony głównej
Über uns :: Produkte :: Rundballenwickelgeräte :: Rundballenwickelgerät SIPMA OS 7510 KLARA

Rundballenwickelgerät

SIPMA OS 7510 KLARA
 

Selbstverladenes Ballenwickelgerät SIPMA OS 7510 KLARA wird an der Dreipunkthydraulik des des Schleppers befestigt, zusätzlich hat es die Stutzräder. Es ist mit der Verladevorrichtung ausgestattet, die die vom hinten gewickelten Bellen lädt. Der Wickelvorgang kann während des Transportes zum nächsten Bellen oder zum Lagerort durchgeführt werden. Das Ballenwickelgerät wird mit der universellen und modernen Aufgabevorrichtung für die Folienbreite 0,5 und 0,75 m ausgestattet sowie mit der Vorrichtung zum Greifen und Abschneiden der Folie, so dass der Eingriff des Benutzers nur beim Einrichten der neuen Folienrolle erforderlich ist. Die Steuerung erfolgt von der Schlepperkabine durch den Hydroseparator.

Die Konstruktion wird an die Dreipunkthydraulik des Schleppers angeschlossen und bietet hohe Mobilität des Wickelgeräts und einen niedrigen Arbeitsaufwand, da das Gerät nur von einer Person bedient wird.

Die selbstlenkenden Stutzrader (Klavier-Typ) in der Verbindung mit der Montage die Maschine an der Dreipunkthydraulik des Schleppers bieten eine hohe Manövrierbarkeit und Schlepperentlastung der Gruppe vom Schlepper und Rundballerwickelgerät.

Deichsel (zusätzliches Zubehör) ermöglicht die Aggregation vom Rundballenwicklegerät durch die Transportraste vom Schlepper.

Folienhälter (zusätzliches Zubehör) ermöglicht die Folie beim Schlechtwetter zu erfassen und zu schneiden.

Hydraulische Tischverriegelung (zusätzliches Zubehör) verhindert die Drehung des Tisches beim Fahren bei der Unebenheit.

Rundballenwickelgeräte SIPMA OS 7510 KLARA

Der Kipptisch ermöglicht die Entladung des umgewickelten Ballens und schützt sie gegen mechanische Beschädigungen. Nach dem Entriegeln der Verriegelung wird der Rahmen des Wickelgeräts mit einem hydraulischen Aufzug des Schleppers aufgehoben und erfolgt das Abrollen der Bellen nach hinten.

Solider Rahmen ist aus gebogenen und geschweißten Profilen ausgeführt, was verursacht, dass die ganze Konstruktion stabil und überlastungsfest ist.

Die universelle Folienzufuhrvorrichtung, dass in den Wickelgeräten der SIPMA S.A. angewendet wird, arbeitet mit Folienbreiten von 0,5 und 0,75 m. Die 0,75 m breite Folie zum Ballenumwickeln bedarf nur 16 Tischumdrehungen und verkürzt deutlich die Wickelzeit. Zuteiler spannt die Folie in der Ballenrollenzeit, versichert die enge und genaue Verpackung des Ballens.

Die gerandelten Aluminium-Rollen in der Folienzufuhrvorrichtung gewährleisten eine Vorspannung und Haftung der Folie beim Wickelvorgang. 

Der Ballenzähler zeigt die aktuelle Anzahl der Ballenumwicklungen mit der Folie und informiert über das Ende des Zyklus der Ballenumwicklung. Die Art der Umwicklung des geladenen Ballens beruht darauf, dass die weiteren Folienlagen mit 50%-er Überlappung aufeinanderfolgen 50%, was die richtige Lagerung und effektive Silierung des Grünfutters sichert.

Modell
OS 7510 KLARA
Maße der Ballen

Durchmesser umgewickelter Ballen mm 1200 - 1300
Breite umgewickelter Ballen mm ≤ 1300
Maximales Ballengewicht kg 1000
Folienbreite mm 500 / 750
Wickelzeit eines Ballens sek.
˜ 120
Minimale Anzahl von Wickeln
zweimal
Leistungsbedarf kW (PS) 20 (30)
Zubehör

Deichel (d=40 mm)
 
Deichel (d=50 mm)  
Folienhälter  
hydraulische Tischverriegelung  
Maße    
Länge mm 2170
Breite mm 1940
Höhe mm 2150
Gewicht kg 780

 - Standard,  - zusätzliches Zubehör,  - nicht verfügbar 

Lp. Nazwa dokumentu Rozmiar
1Produktkarte_Rundballenwickelgeräte8,06 MB
2Produktkatalog SIPMA17,16 MB

Rundballenwickelgerätl SIPMA OS 7510 KLARA